Wohnmobil Thermo-Türvorhang für die Hecktüre

Wohnmobil wird winterfest: je kälter die Umgebung, desto wichtiger ist eine angenehme Temperatur im Wohnmobil. Insbesondere eine angenehme Temperatur des Nachts ist entscheidend für das Wohlbefinden – und die Stimmung. Leider verteilt sich die Wärme oft nicht gleichmäßig im Fahrzeug. Es gibt wärmere und kältere Zonen. Sehr ärgerlich ist es, wenn man z.B. hinten im Bett friert, während vorne gut geheizt ist. Abgesehen davon merkt man schnell, welche Stellen des Wohnmobils besser und welche schlechter isoliert sind.

Kältebrücken schließen: Die hinteren Türen eines Kastenwagens sind berüchtigte Kältebrücken. Insbesondere beim Rahmen der Türen schaut man auf das lackierte Blech. Sind die Hecktüren geschlossen, wirkt die Luft zwischen Türen und Thermovorhang wie eine isolierende Kältebarriere. Das bringt den entscheidenden Komfortgewinn im Schlafbereich!

Unser Thermo-Spezialvorhang bietet bei geöffneter Hecktür Schutz gegen Regen, Zugluft, und neugierige Blicke.

Wohnmobiltür-Vorhang „Winter“ in der Farbe „Sand-Beige“ – Bild: Wohnmobile-Polster.de
  • 2-geteilter Vorhang aus schwerem wind- und wasserabweisendem Spezialstoff,
  • stabiler, leichtgängiger 2-Wege Zelt-Reißverschluss,
  • Obere Vorhangschiene erlaubt vollflächiges Öffnen
  • schwer entflammbar,
  • hochwertiger Kälte- und Sichtschutz
  • waschbar bis 30°

Beste Stoffqualität

Hohes Stoffgewicht: Für unseren Thermo-Vorhang haben wir lange nach einem aus unserer Sicht geeigneten Stoff gesucht. Unsere Wahl fiel auf einen gesteppten, 3,4 mm (!) starken Stoff eines deutschen Markenherstellers. Das Gewicht liegt bei satten 556 g/m². Eine besonders schwere und qualitativ hochwertige Ausführung.

Im Grunde genommen handelt es sich nicht um einen, sondern um drei Stoffe:

  • Innenseite: Die erste Lage zum Wohnmobil-Inneren hin ist immer weiß. Das läßt den Innenraum weiter hell und freundlich wirken.
  • Thermoschicht: In der Mitte befindet sich das Thermovlies.
  • Außenseite: Die nach außen zeigende dritte Lage kann farblich an das Wohnmobil bzw. den eigenen Geschmack angepasst werden, Unserer bewährten drei Standardfarben sind beige, grau und hellbraun. Auf Wunsch kann der Kunde gegen eine geringen Aufpreis aus weiteren 11 Farben auswählen.
Der Winter-Thermovorhang wird aus 3 Schichten aufgebaut. Garant für eine hohe Isolierleistung – Bild: Wohnmobile-Polster.de

Industriequalität: Die Angabe der Scheuerbeständigkeit eines Stoffes wird mit der sog. Martindale-Methode bestimmt. Dabei wird eine natürliche Abnutzung eines Stoffes mit einer definierten Testapparatur simuliert. Der von uns verwendete Stoff besitzt eine Schleißzahl (Maßzahl nach Martindale) von 66.000 Scheuertouren. Damit liegt unser Vorhangstoff weit jenseits von Stoffen für die private Nutzung (10.000-15.000 Scheuertouren) und sogar noch über der Scheuerbeständigkeit, die bei einer Nutzung im öffentlichen Bereich (20.000-30.000 Scheuertouren) üblicherweise verwendet wird. Unser Stoff könnte problemlos im Bereich des ÖPNV verwendet werdet!

Isolierend: Der Stoff isoliert den Kastenwagen oder das Wohnmobil sommers wie winters. Insbesondere des Nachts und bei kälteren Außentemperaturen verhindert der Vorhang zuverlässig, dass bei jeder Türöffnung ein eiskalter Wind durch die „gute Stube“ weht. Wer diesen Komfort einmal kennen gelernt hat, wird auf diesen zusätzlichen Schutz nicht mehr verzichten wollen.

Reißverschluss in Topqualität

2-Wege-Reißverschluss: Bei unseren Heckvorhängen verarbeiten wir inzwischen grundsätzlich 2-Wege-Reißverschlüsse, die man sowohl von oben, als auch von unten öffnen kann. Denn die Praxis hat gezeigt, dass man den Vorhang von außen üblicherweise von unten öffnet, um z.B. an Gegenstände unter der Liegefläche zu kommen. Hingegen öffnet man den Vorhang von innen naturgemäß von oben, da man sich auf der Liegefläche befindet.

Zelt-Reißverschluss: Jede Kette ist nur so stark, wie ihr schwächstes Glied. Daher gehen wir auch bei dem Verschluss, der die beiden Vorhanghälften verbindet, keine Kompromisse ein. Wir verwenden einen groß dimensionierten, soliden Zelt-Reißverschluss. So ist gesichert, dass der von uns verwendete Reißverschluss in der besonders schweren Ausführung auch nach Jahren noch leichtgängig und präzise schließt und öffnet.

Blende: Der Zeltreißverschluss wird großzügig von einer Blende überdeckt. Dies gibt zum einen eine optisch einheitliche Fläche, zum anderen bietet diese Verblendung ein Maximum an Schutz gegen kalte Zugluft. Ideal insbesondere für Wintercamper.

Leichte Selbstmontage

Die Selbstmontage ist in wenigen Schritten schnell erledigt. Es wird nicht mehr als ein Kreuzschlitz-Schraubendreher benötigt!

Oben – Schiene für leichtes Gleiten: Zunächst wird im oberen Bereich die im Lieferumfang enthaltene Schiene mit wenigen Schrauben fest fixiert. Dann wird der Vorhang mit den bewährten Gardinen-Röllchen eingezogen. Fertig.

Die Befestigung des Thermovorhangs erfolgt oben mit einer Schiene in Kombination mit den bewährten Gardinenröllchen – Bild: Wohnmobile-Polster

Links/rechts – Klettklebepunkte: Im Lieferumfang befinden sich selbstklebenden Klettpunkte in Industrie-Qualität. Sie sind einerseits extrem haftstark, andererseits können sie im Zweifelsfall rückstandslos entfernt werden. Gegenüber Druckknöpfen (werden verschraubt) ist man flexibel in der Anbringung.

Klett-Klebepunkte Wohnmobil-Vorhang – Bild: Die Mass-Schneider

Größen und Modelle

Standardgröße: Die Standardgröße unseres Spezialvorhangs für Hecktüren beträgt 177 cm Höhe, die linke Vorhangseite ist inkl. Reißverschluss 115 cm breit, die rechte 78 cm. Diese Größe hat sich in der Praxis hervorragend bewährt, deckt sie doch mehr als 90 % aller Kastenwagen ab, da die Kastenwagenbasis meist der Citroën Jumper, der Fiat Ducato oder auch der Ford Transit ist.

Ob der Kastenwagen mit Hecktüren oder einer nach oben öffnenden Heckklappe ausgerüstet ist, macht keinen Unterschied. Entscheidend ist die Größe der Öffnung.

Beispiele, bei denen Vorhang-Standardgröße perfekt zur hinteren Türe bzw. Heckklappe passt:

  • Pössl: 2Win, Roadcamp, Roadcruiser, Roady, Roadmaster, 4Family, Fortuna, For2, Concorde, Vario, uvm.
  • Globecar: Globescout, Roadscout, Campscout, Familyscout, Fortscout, Concorde, Scouty, Vario, uvm.
  • Weinsberg: CaraBus
  • BavariaCamp: Vancentro, Vantouro, Vertigo, Vaniano
  • Westfalia: Amundsen, Ford Nugget, Ford Euroline uvm.
  • etc.

Individuelle Größen: Da die Vorhänge in unserem Hause gefertigt werden, sind problemlos auch Sondermaße gegen einen geringen Preisaufschlag erhältlich.

Individuelle Farben: Die mit Abstand beliebteste Farbe ist das auf den Fotos abgebildete dezente „Grau“ gefolgt von einem „Sand-Beige“ und „Hellbraun“:

Attraktiver Preis

Werksverkauf ohne Zwischenhandel: Der Spezialvorhang für die Kastenwagen-Hecktüre wird direkt vom Hersteller, ab Werk vertrieben. Dadurch ist ein sehr attraktiver Preis möglich.

Komplettset: Im Lieferumfang enthalten

  • 2-teiliger Spezialvorhang in grau, sand-beige oder hellbraun
  • 2-Wege-Reißverschluss
  • Laufschiene inkl. Befestigungsmaterial
  • Klett-Klebepunkte
    _________________________

Preis „Winter-Hecktüre“: 375,00 € (inkl. USt.)
Versand: 11,90 €

Bestellung

Sie können den Spezialvorhang einfach telefonisch oder per Email bestellen:

  • Telefon: 02692-1724
  • Email: Spezialvorhang@Wohnmobile-Polster.de