NEU bei den Maß-Schneidern: Doréma Luftzelt für Wohnmobil und Wohnwagen

Wir, die Maß-Schneider, sind selbst begeisterte Camper. Und aus eigener Erfahrung heraus kennen wir die Vorzüge eines guten Vorzeltes. Leider kennen wir auch den Ärger, den man damit haben kann. Die herkömmlichen Vorzelte sind sperrig und schwer. Sie sind anfällig gegenüber Sturm und nur zu zweit aufzubauen.

Doréma Luftzelt „Futura Air RM All Season“ – Bild: Doréma

Geniales Luftgestänge-Konzept: Vor diesem Hintergrund waren wir sofort begeistert, als wir das erste Mal auf die genialen aufblasbare Vorzelte von Dórema stießen. Ein Rahmen aus Hochdruckschläuchen bildet die Struktur des Zeltes. Sie sind schnell aufgebaut und ebenso schnell abgebaut, wenn es sein muss von einer einzigen Person. Obwohl sie leicht sind, sind sie trotzdem stabil und langlebig. All unsere Wohnmobile, insbesondere die in der Vermietung, haben inzwischen ein Doréma Luftzelt. Und da wir uns im Bereich Caravan und Wohnmobil bei allem zuhause fühlen, was eine Naht hat, war es nur folgerichtig, dass wir die Doréma Luftzelte in unser Programm aufgenommen haben.

Ein-Ventil-System: Bei den voll eingezogenen Luftschlauch Vorzelten ist das Grundgestänge mit einem einzigen Ventil aufzublasen. Neim Aufblasen ist es egal mit welchem Ventil man anfängt. Bei Bedarf kann man die Ventile jedoch auch schließen und die Elemente wie bei einem Mehrventilsystem separat aufpumpen. Dies hat erhebliche Vorteile bei der Suche nach evtl. Undichtigkeiten und im Gebrauch am Campingplatz.

Die wichtigsten Merkmale im Überblick:

  • Doréma Luftschlauch-System,
  • DormaTex Dach und Seitenwände (Polyester-Zeltgewebe sorgt für Stärke, Stabilität und Langlebigkeit, mikroporöse Acrylatbeschichtung macht das Zeltgewebe wasserabstoßend,
    wetterbeständig und sehr pflegeleicht),
  • Vorder- und Seitenwände sind herausnehmbar (Veranda-Effekt),
  • Komplettes Gazefenster in den Seitenwänden,
  • verschließbare Hochentlüftung,
  • Tür ist hochrollbar und als Stallbogentür zu verwenden,
  • doppelter Faulstreifen und
  • abgedeckte Reißverschlüsse in Vorder- und Seitenwänden für optimalen Schutz.

Lieferumfang: Zelt mit Luftschläuchen, Gardinen, Wind- und Radkastenblende, Abspannleitern, Heringe, Pumpe, Tragetasche und Aufbauanleitung

Die Maß-Schneider mit dem besonderen Service

Kooperation mit Doréma: Bei uns, den Maß-Schneidern sitzt jede Naht! Das hat auch Doréma erkannt und ist mit uns eine Kooperation eingegangen. Wir vertreiben nicht nur das gesamte Doréma-Produktprogramm, wir passen die Vorzelte auch maßgeschneidert an Ihr Wohnmobil oder Ihren Caravan an. Und bei Bedarf können wir jedes Doréma-Luftzelt in unserer eigenen Werkstatt reparieren.

Auf- und Abbau selbst testen: Erzählen kann man viel! Wir sind so überzeugt von den Doréma-Luftzelten, dass wir Sie gerne zum persönlichen Test zu uns in die Eifel einladen. Da wir immer mehrere Doréma Luftzelt-Modelle vor Ort haben, können Sie jederzeit gerne den Auf- und Abbau selbst testen. Probieren Sie einmal persönlich den Aufbau mittels Handpumpe aus und vergleichen Sie das mit dem Aufbau per Elektropumpe. Diskutieren Sie mit uns die verschiedenen Befestigungsoptionen, unterschiedlichen Größen und Packmaße.

Doréma Luftzelt Traveller Air All Season – Bild: Doréma

Individuelle Anpassungen: Da wir die eigene Näherei vor Ort haben, können wir Ihnen einen einzigartigen Service anbieten. Wenn z.B. an Ihrem Wohnmobil bereits eine Kederleiste vorhanden ist, die dummerweise ein anderes Maß aufweist als das Doréma-Standardmaß, stellt das für uns überhaupt kein Problem dar! Unsere Fachleute tauschen noch vor Ort einfach den Keder an Ihrem Doréma-Vorzelt gegen das von Ihnen bevorzugte Maß aus. Natürlich in Erstausrüsterqualität!

Wir versenden! Natürlich müssen Sie nicht unbedingt zu uns in die Eifel kommen, um bei uns ein Doréma Luftzelt zu kaufen. Wir beraten Sie unter 02692 1724 auch sehr gerne im Vorfeld telefonisch und besprechen dann mit Ihnen, welches Doréma-Modell für Sie am besten geeignet ist.

Die Vorteile der Doréma Luftzelte

Luftzelte wiegen weniger: Luftvorzelte sind aufgrund des fehlenden Gestänges deutlich leichter als ein herkömmliches Vorzelt. Beim Aufbau sind sogar nur 16,5 kg zu bewegen, da das Hauptzelt zunächst ohne Seitenteile aufgerichtet wird. Generell kann man davon ausgehen, dass die Doréma Vorzelte rund 25% weniger wiegen, als herkömmliche Vorzelte mit Gestänge. Auch das Packmaß ist sehr kompakt. Das vorgenannte Zelt wird zusammengelegt zu 95 x 36 x 36 cm.

Luftzelte sind leicht auf- und abzubauen: Eine Frau soll das Vorzelt alleine aufstellen? Bei einem Doréma Luftzelt ist das kein Problem! So dauert das Aufblasen des Luftgestänges mit der optional erhältlichen 12V-Elektropumpe unter 5 Minuten!

  1. Plastikfolie als Unterlage zum Ausrollen des Vorzeltes ausbreiten,
  2. Vorzelt auseinanderfalten und Vorder- und Seitenwände entfernen (erleichtert den Aufbau),
  3. Vorzelt in Kederschiene einziehen,
  4. Luft-Gestänge aufblasen,
  5. Voder- und Seitenwände einsetzen,
  6. Distanz Pads (im Lieferumfang) unter den Pfosten positioniert gleichen Unebenheiten auf dem Campingplatz aus,
  7. Vorzelt mittels Abspannleitern und Heringen abspannen – fertig!

Alle Doréma Luftvorzelte sind mit Reißverschlüssen versehen, so dass die Wände entfernt werden können, um das Gewicht beim Aufbau weiter zu reduzieren. Insgesamt ist der komplette Aufbau in ca. 15 Minuten bewältigt.

Dorema Luftzelt Traveller Air Weathertex – Bild: Doréma

Europäisches Patent: Mit der Saison 2019 bringt Doréma nach dem „Maribor Air“ das zweites Modell der ganz eingezogenen Luftschlauch-Vorzelte auf den Markt. In die Entwicklung des neuen „Horizon Air“ ist viel Know How eingeflossen. Doréma hast seine Baureihe der voll eingezogenen Vorzelte zunächst als Gebrauchsmuster und izwischen auch zum Europäischen Patent angemeldet.

Keine Sturmschäden am Reisemobil: Wir bestellen unsere Wohnmobile inzwischen immer ohne Markise (ein Sturmschaden hatte an einem unserer Vermiet-Wohnmobile einen massiven Schaden verursacht!). Das gesparte Geld investieren wir in ein Doréma Luftzelt, das wir mittels Kederschiene elegant mit unseren Wohnmobilen verbinden.

Luftzelte sind stabil: Die Luftgestänge-Hochdruckluftschläuche ersetzen die bisher üblichen Stangen und sorgen für ein außergewöhnlich stabiles Vorzelt. Die Luftschläuche werden im Werk  auf bis zu 1,52 Bar getestet. Am besten funktionieren sie jedoch bei lediglich 0,62 Bar Druck. Die einzelnen Röhren sind miteinander verbunden, sodass das ganze Vorzelt an einem einzigen Punkt aufgepumpt werden kann. Obwohl es nur einen Aufblaspunkt besitzt, befinden sich Absperrventile an jedem Schlauch. Die Schläuche können im Bedarfsfall übrigens einzeln ausgetauscht werden.

Das Luftzelt ist sowohl für heiße als auch kalte Klimazonen geeignet. Die Luftschläuche widerstehen auch extremen Temperaturänderungen ohne dass man sich Gedanken machen müsste, dass intensive Sonneneinstrahlung den Druck zu stark ansteigen lässt. Bei einem Doréma-Vorzelt, das bei 20°C auf 0,62 Bar aufgepumpt wurde, steigt der Druck bei 40°C auf lediglich 0,76 Bar. Bis zu dem getesteten Maximaldruck von 1,16 Bar bleibt also noch eine gehörige Reserve.

Luftzelte sind windbeständig: Während Wind bzw. Sturm der Feind eines jeden herkömmlichen Vorzeltes darstellt, kann er einem Doréma-Luftzelt nichts anhaben. Denn obwohl der Luftschlauch sehr steif ist, gibt er unter Windlast im Zweifelsfall etwas nach. Nichts verbiegt sich, nichts reißt, nichts bricht.

Letzte Suchanfragen, die zu diesem Beitrag führten:

  • wohnmobil vorzelt nach Maß (1)